Sprachaufenthalte

Sie unterrichten Französisch oder Englisch auf Primarstufe oder Sekundarstufe I im Kanton Schwyz und möchten Ihre Sprachkompetenzen erweitern? Oder Sie möchten als Lehrperson zukünftig Fremdsprachen unterrichten und Ihre Kenntnisse auffrischen? Wir organisieren 2- bis 3-wöchige Sprachaufenthalte in Frankreich und Kanada. Durch die Zusammenarbeit mit dem Kanton Schwyz können wir Ihnen attraktive Konditionen bieten.

Unser Angebot

  • Sprache und Kultur

    Sie vertiefen und erweitern Ihre Sprachkompetenzen und setzen sich mit aktuellen methodisch-didaktischen Aspekten des Fremdsprachenunterrichts auseinander. Vor Ort ergeben sich vielfältige Gelegenheiten für den kulturellen Austausch.

    Der Sprachaufenthalt in Frankreich richtet sich nach dem Französischlehrmittel «Dis donc!», das im Kanton Schwyz flächendeckend eingeführt ist. 

  • Zielgruppe

    Sie sind Lehrperson auf Primarstufe oder Sekundarstufe I im Kanton Schwyz, verfügen über eine Unterrichtsberechtigung im Fach Französisch oder Englisch auf der entsprechenden Stufe und unterrichten aktuell die Sprache oder planen, sie zu unterrichten.

    Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein:

    • Der letzte vom Kanton finanzierte Sprachaufenthalt in Frankreich oder Kanada liegt mindestens drei Jahre zurück.
    • Sie haben den PH-Abschluss mit der entsprechenden Sprache seit mindestens drei Jahren.
       
  • Kursort und -daten

    Kursorte

    Aix-en-Provence (Südfrankreich) oder Toronto (CDN)

    Kursdauer und -daten

    Sie können zwischen einem zwei- oder dreiwöchigen Aufenthalt auswählen, der während der unterrichtsfreien Zeit im Sommer stattfindet. Die nächsten Sprachaufenthalte sind:

    Frankreich

    • von Sonntag, 07. Juli bis Samstag, 20. Juli 2024 (zwei Wochen) oder
    • von Sonntag, 07. Juli bis Samstag, 27. Juli 2024 (drei Wochen)
       

    Kanada

    • von Samstag, 06. Juli bis Samstag, 20. Juli 2024 (zwei Wochen) oder
    • von Samstag, 06. Juli bis Samstag, 27. Juli 2024 (drei Wochen)
  • Kosten und Anmeldung

    Kosten

    Der Kurskostenbeitrag beträgt bei einem zweiwöchigen Aufenthalt CHF 400.- und bei einem dreiwöchigen CHF 500.-. Die übrigen Kosten (inkl. Unterkunft in Gastfamilien mit Halbpension) übernimmt der Kanton Schwyz. Falls Sie Unterkunft und Verpflegung selber organisieren möchten, müssten Sie dies auf eigene Kosten tun. Spesen für Reise, Versicherung und benötigtes Material übernehmen Sie selbst.

    Anmeldung

    Melden Sie sich mit dem Anmeldeformular bis spätestens 15. Februar 2024 an.

Kontakt

Sandro Forni

Sandro Forni

Projektleiter Sprachaufenthalte Frankreich

T +41 41 859 05 31

sandro.forni@phsz.ch
Carla Truttmann

Carla Truttmann

Koordinatorin W+D

+41 41 874 46 01

carla.truttmann@phsz.ch